Patienteninformation

Zum Schutz aller unserer Patienten müssen sich Patienten mit Fieber, Husten, Atemnot telefonisch anmelden und das weitere Vorgehen mit unserer Praxis oder dem Hausarzt abklären.

Weitere Informationen finden Sie hier als auch unter www.116117.de

oder telefonisch  unter 116117 und 08221 95-722.

 

Zur Zeit können nur Patienten nach Voranmeldung behandelt werden!

(Telefon oder Fax)

 

Bei fiebrigen Erkältungen nutzen Sie bitte zunächst die Selbstbeurteilung Ihrer Erkrankung durch "Covid - Was tun?" oder die Covapp der Charite.

 

Achtung: geändertete Sprechstundenzeiten!

 

Für den maximalen Schutz unserer Patienten werden unterschiedliche Sprechstundentermine angeboten.

- dringende Fälle

- Routinebehandlung

- Untersuchungen

 

In der Praxis besteht Maskenpflicht (OP-MNS (zertifiziert!)).

(OP-MNS können vorort gestellt werden.)

Nicht zertifizierte MNS oder Eigenanfertigungen können nicht akzeptiert werden und müssen durch zertifizierte OP-MNS ersetzt werden.

Mund-Nasen-Bedeckung richtig handhaben! (Video hier)

Zum Schutz aller Patienten muss die Mund-Nasen-Bedeckung während des gesamten Aufenthalts in der Praxis sowohl vor dem Mund als auch vor der Nase getragen werden.

 

Durch bauliche und organisatorische Maßnahmen tragen wir in höchstem Maße für alle Beteiligten dem Infektionsschutz in Bezug auf Covid-19 Rechnung.